Schweriner Umland : Trotz niedriger Inzidenz halten die Ämter an der Terminvergabe fest

von 23. Juni 2021, 18:21 Uhr

svz+ Logo
Die Stralendorfer Amtsscheune darf trotz sinkender Inzidenzen weiterhin nur mit Termin besucht werden.
Die Stralendorfer Amtsscheune darf trotz sinkender Inzidenzen weiterhin nur mit Termin besucht werden.

Die Corona-Fälle sinken im Amt Crivitz, Amt Stralendorf und Amt Lützow-Lübstorf, doch für behördliche Angelegenheiten muss weiter ein Termin vereinbart werden. Die Verwaltungen der Landkreise öffnen dafür wieder ihre Türen.

Crivitz/Stralendorf/Lübstorf | Sommerzeit ist Urlaubszeit. Auch in der Corona-Pandemie. Die sinkenden Zahlen und niedrigen Inzidenzen ermöglichen wieder eine Reise ins Ausland. Dabei ist es wichtig, immer einen Pass oder Personalausweis dabei zu haben. Doch trotz der Corona-Lockerungen muss für die Ausstellung oder Verlängerung des Dokumentes weiterhin ein Termin in den Ämtern im S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite