Freilichtbühne Schwerin : 90er Party: Ast fällt auf Getränkewagen - mehr als 10 Verletzte

30a6bc385da4745b66000b205f816f5b2595cd66aed8a40266116d3fe4fc0c07-4915792363080.jpeg

Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort. Die Feier wurde abgebrochen.

von
27. Juli 2019, 20:01 Uhr

Während der "90er und 2000er Open-Air"-Feier auf der Schweriner Freilichtbühne kam es zu einem Unfall. Ein großer Ast ist auf einen Getränkewagen gestürzt. Fünf Rettungswagen, zwei Notärzte und verschiedene Feuerwehren befinden sich zur Zeit vor Ort im Einsatz.

Laut SVZ-Informationen soll es mehr als zehn Verletzte geben, die durch die Rettungskräfte versorgt werden. Die Veranstaltung wurde abgebrochen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Mehr als 10 Verletzte bei 90er-Party

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert