SVZ und PSD helfen : 7000 Euro für Kinder

Strahlende Gesichter bei der Preisvergabe im medienhaus:nord: die Gewinner des Kids Award mit PSD-Bank-Vorstandssprecher Dr. Stefan Kram (M.), SVZ-Lokalchef Timo Weber (2.v.l.) und dem Geschäftsstellen-Leiter unserer Zeitung, Maik Trinkhahn (r.)
Strahlende Gesichter bei der Preisvergabe im medienhaus:nord: die Gewinner des Kids Award mit PSD-Bank-Vorstandssprecher Dr. Stefan Kram (M.), SVZ-Lokalchef Timo Weber (2.v.l.) und dem Geschäftsstellen-Leiter unserer Zeitung, Maik Trinkhahn (r.)

Kids Award zum zweiten Mal vergeben: PSD Bank und SVZ würdigen ehrenamtliches Engagement

von
22. April 2017, 08:00 Uhr

„Mit unserer Plattdeutsch-Gruppe haben wir schon mehrere Preise eingeheimst“, sagte Doris Müller vom Lankower Spielhaus. Gestern kam eine weitere Auszeichnung hinzu: Die Evangelische Kita gewann den Hauptpreis beim zweiten Kids Award von PSD Bank und unserer Zeitung. 2000 Euro erhalten Kinder und Erzieher, um die Plattsnacker bei ihren Auftritten mit einem einheitlichen Outfit auszustatten.

Insgesamt neun Kitas und Schulen können sich über eine Förderung in Höhe von zusammen rund 7000 Euro freuen. So bekommt der Förderverein der John-Brinckman-Grundschule in der Weststadt 1005 Euro. Von dem Geld sollen unter anderem so genannte Zaubertafeln angeschafft werden. „Mit den Tafeln macht das Schreibenlernen noch mehr Spaß“, sagte die Lehrerin Gunda Hartwig bei der Preisverleihung im medienhaus:nord. 820 Euro gehen an den City-Hort der Kita gGmbH. „Wir wollen mit den Kindern eigene Lieder produzieren“, erklärte Robert Zöller, der das Musikprojekt leitet.

750 Euro erhält die Kita Benjamin Blümchen des Diakoniewerks Neues Ufer für ihr Projekt „Entenland“, bei dem die Mädchen und Jungen an verschiedene Methoden des Denkens herangeführt werden. „Die Kinder lernen auch Farben und Formen kennen“, sagte Erzieherin Stephanie Gahl. Zwei Kaninchen samt Gehege kann sich jetzt wieder die Kita Nidulus der Kita gGmbH zulegen – der Kids Award in Höhe von 600 Euro machts möglich. „Die Tiere sind einfach so süß“, sagte der kleine Oskar bei der Preisvergabe.

Die Kita Neumühler Strolche des Diakoniewerks Neues Ufer bekommt 500 Euro für ihr Fotoprojekt „Ich sehe die Welt, wie sie mir gefällt“. Ebenfalls 500 Euro gehen an die Nils-Holgersson-Grundschule auf dem Großen Dreesch. „Unsere Kinder wollen im kommenden Jahr beim Schlossfest mitmachen. Von dem Geld werden wir Kleidung und Fahrkarten kaufen“, sagte Schulleiterin Carola Pietsch.

Weitere 500 Euro erhält die Volkssolidarität, die am Herrentag zum vierten Mal zum Familientag in den Zoo einlädt. „Alle Kinder haben freien Eintritt. Nur mit Unterstützung von Förderern und Sponsoren können wir diese Aktion durchführen“, sagte Landesgeschäftsführerin Kerstin Liebich. Einen Motoriktunnel zum Kriechen und Verstecken kann sich jetzt der Evangelische Sprachheilkindergarten leisten. „Wir bedanken uns sehr für 300 Euro“, sagte Erzieherin Yvonne Wünsche.

Das Geld aus dem Kids Award sei gut angelegt, erklärte Dr. Stefan Kram, Vorstandssprecher der PSD Bank Nord, der sich von den prämierten Ehrenamtsprojekten sichtlich beeindruckt zeigte. SVZ-Chefredakteur Michael Seidel dankte für das Engagement der PSD Bank im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. In Zeiten, in denen Ebbe in den öffentlichen Fördertöpfen herrsche, sei die Hilfe aus der Wirtschaft willkommener denn je.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen