Aufruhr in Schwerin : 39-Jähriger schießt im Wohngebiet um sich

von 28. Mai 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Festnahme: Einsatzkräfte nehmen einen 39-Jährigen in Gewahrsam. Dieser gab mehrere Schüsse von einem Balkon ab.
Festnahme: Einsatzkräfte nehmen einen 39-Jährigen in Gewahrsam. Dieser gab mehrere Schüsse von einem Balkon ab.

Zwei Verdächtige nach Waffeneinsatz in Krebsförden in Gewahrsam. Beide waren stark alkoholisiert

Angst und Schrecken verbreitete heute ein 39-Jähriger in Krebsförden, als er von seinem Balkon mehrere Schüsse aus einer Handfeuerwaffe abgab. Der Hauptverdächtige und ein 51-Jähriger Mann wurden von der Polizei zur Verhinderung von weiteren Straftaten in Gewahrsam genommen. Bei beiden Personen wurden Alkoholtests durchgeführt. Ergebnis: Jeweils mehr a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite