Schwerin in Zahlen : 3000 Seifen stellten Dreescher Werkstätten her

von 08. Januar 2021, 15:31 Uhr

svz+ Logo
Die Seife wurde in den Dreescher Werkstätten extra für die Helios-Kliniken hergestellt.
Die Seife wurde in den Dreescher Werkstätten extra für die Helios-Kliniken hergestellt.

Das Hygieneprodukt diente als Weihnachtsgeschenk für die Mitarbeiter der Helios-Kliniken.

Schwerin | Tradition wird auch bei den Schweriner Helios-Kliniken groß geschrieben: Daher gab es zum Ende des vergangenen Jahres wieder ein kleines Dankeschön für die Mitarbeiter des größten Krankenhauses der Region. Als kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten erhielten die Mitarbeiter ein Stück Seife. Um die entbrannte in dieser Woche ein Streit, denn der Vorwurf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite