Neue gemeldete Fälle : 27 Corona-Neuinfektionen in Schwerin

von 03. Februar 2021, 17:47 Uhr

svz+ Logo
Inzidenz steigt wieder: Am Mittwoch kamen in Schwerin 27 Neuinfektionen hinzu.
Inzidenz steigt wieder: Am Mittwoch kamen in Schwerin 27 Neuinfektionen hinzu.

Darunter auch sechs Fälle mit der höher ansteckenden britischen Virusmutation.

Schwerin | Der Inzidenzwert der Landeshauptstadt ist mit 27 Neuinfektionen am Mittwoch wieder gestiegen. Sieben Neuinfektionen wurden von Hausärzten gemeldet, die symptomatische Patienten getestet haben. Darunter war auch ein Schüler aus einer Abschlussklasse der Neumühler Schule. Die Mitschüler seiner 10. Klasse, die zum Teil aus dem Umland stammen, gelten nun ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite