Schwerin : 21 Fälle am Dienstag gemeldet: Corona-Ampel zeigt wieder auf Gelb

von 19. Oktober 2021, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Abstrich für einen Corona-Test
Abstrich für einen Corona-Test

Ansteckungen mit dem Covid-Virus an mehreren Schweriner Schulen.

Schwerin | In Schwerin zeigt die Corona-Ampel seit dem Dienstag erneut auf Gelb. 21 neue Erkrankungs-Fälle wurden gemeldet, am Tag zuvor waren es 18. Ein Schweriner starb an den Folgen von Corona, teilte Oberbürgermeister Rico Badenschier am Dienstagnachmittag mit. Keine Quarantäne für Klassen angeordnet Betroffen sind mehrere Schweriner Schulen. Jeweils e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite