Acht Tatverdächtige : 18-Jähriger bei schwerem Raub in Schwerin verletzt

von 17. April 2021, 08:56 Uhr

svz+ Logo
/Illustration
/Illustration

Der junge Mann wurde von acht Tatverdächtigen verfolgt.

Schwerin | Bei einem schweren Raubüberfall in Schwerin ist ein 18-Jähriger von mehreren Tätern verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verfolgten vermutlich acht Tatverdächtige den jungen Mann, brachten ihn zu Fall und traten und schlugen auf ihn ein. Ein Täter habe versucht, das Opfer mit einem Messer zu verletzen. Ein couragierter Passant verhinderte Schli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite