Schwerin : 120 neue Pflegeplätze

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 04. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In den Neubau der Seniorenresidenz möchte die K&S-Gruppe etwa 15 Millionen Euro investieren.
In den Neubau der Seniorenresidenz möchte die K&S-Gruppe etwa 15 Millionen Euro investieren.

Niedersächsisches Unternehmen baut in Lankow Seniorenresidenz

Schwerin bekommt eine neue Pflegeeinrichtung für Senioren. Die niedersächsische K&S Gruppe baut derzeit in Lankow eine Seniorenresidenz mit 120 Pflegeplätzen. Der Einzug der ersten Bewohner ist für den 1. Mai 2021 geplant. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Die zentrale Stadtteillage im neu erschlossenen Wohngebiet auf dem ehemaligen Internatskom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite