112 Fälle von Korruption in MV angezeigt

von
15. Juni 2014, 17:28 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Aufklärungsquote bei Korruption nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) gestiegen. So wurden 2013 bei insgesamt 112 derartigen Straftaten 93 Prozent der Fälle gelöst, wie LKA-Sprecher Michael Schuldt mitteilte. Im Jahr zuvor wurden 87 Prozent von insgesamt 113 Delikten aufgeklärt. Allerdings sei von einem hohen Dunkelfeld auszugehen, räumte Schuldt ein. Viele Kommunen haben Schutzmechanismen im Kampf gegen Bestechungen eingeführt. In Neubrandenburg und anderen Städten gibt es Korruption-Beauftragte. Seite 5

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen