Zarrentins großer Fernsehauftritt

<strong>Verkörpert </strong>auch sängerisch den Traum aller Schwiegermütter, Silvio d´Anza.
1 von 8
Verkörpert auch sängerisch den Traum aller Schwiegermütter, Silvio d´Anza.

svz.de von
11. Juli 2010, 07:55 Uhr

Zarrentin | "Die Schaubude kommt an den Schaalsee", diese Nachricht war seit Tagen Thema in der Klosterstadt. Und schon Tage vor der Aufzeichnung waren die Vorbereitungen für den großen Fernsehauftritt Zarrentins unübersehbar. Mobile Bühne, Scheinwerferbatterien, Hubwagen für die Kameras, dazu ein Gewusel von Technikern.

Am Sonnabend waren die Bedenken der Redaktion, es könnten ob der Hitze zu wenige Menschen kommen, schnell unbegründet. Tapfer saßen viele Zarrentiner als offizielles Fernsehpublikum in den Stühlen der Sendung, umsäumt von hunderten Neugierigen und das alles direkt am Zarrentiner Badestrand. Die Begeisterung der Einheimischen war echt, endlich war mal was los, und ins Fernsehen kommen konnte man auch noch. Dazu die Prominenten, zu denen nicht nur die Moderatoren Sandra Eckardt und der gewichtige Michael Thürnau zumindest in Norddeutschland gehören. Aus nächster Nähe zu erleben waren auch Bürger Lars Dietrich, der Liebling aller Schwiegermütter Silvio d`Anza, die immer noch lebenden Randfichten aber auch Schauspielerin Manon Straché oder die bezaubernde Vanessa Neigert. Fast alles ohne Absperrungen, alles hautnah mit den Proben, Wiederholungen und der Produktion kleiner Filmchen.

Wie es sich für die Sommertour der Schaubude gehört, kamen auch die Gastgeber nicht zu kurz. Bürgermeisterin Greta Glass bekam einen Ehrenplatz und spielte bei den Anglern Jens Poggendorf und Thorsten Schröder mit. Dabei waren auch die Cheerleader "Mavericks", die wie alle arg unter der brutalen Hitze zu leiden hatten. Die Rettungskräfte halfen wo sie konnten, die DLRG-Truppe stockte ihre Mannen auf zehn auf und forderte Rettungswagen aus Hagenow und Waschow an. Vier Mädchen mussten dennoch wegen Sonnenstichs behandelt werden. Ganze Arbeit leisteten auch die Kameraden der Testorfer Feuerwehr, die zum Einsatz kamen.

Zarrentins großer Fernsehauftritt kommt nun am 16. Juli um 20.15 Uhr, wenn die Sendung im NDR-Fernsehen ausgestrahlt wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen