zur Navigation springen
Lokales

20. November 2017 | 02:56 Uhr

Zahrensdorf beginnt Fusionsgespräche

vom

svz.de von
erstellt am 24.Okt.2010 | 06:52 Uhr

Zahrensdorf | Die Gemeinde Zahrensdorf will Gespräche und Verhandlungen mit den Nachbargemeinden Langen Jarchow und Blankenberg über die Neubildung einer gemeinsamen Gemeinde aufnehmen. Führen wird die vor allem der Hauptausschuss der Gemeindevertretung, in dem neben Bürgermeister Alfred Nuklies Heinrich Aselmeyer und Hans-Joachim Hogrefe sind.

"Wir akzeptieren die Notwendigkeit und nehmen deshalb Kontakt zu den Nachbargemeinden auf", hatte Bürgermeister Alfred Nuklies auf der jüngsten Gemeindevertretersitzung erklärt. Der Beschluss dafür war auf einer vorausgegangenen nicht öffentlichen Hauptausschusssitzung vorbereitet worden.

Die Gemeinde Zahrensdorf, zu der auch der Ortsteil Tempzin gehört, hatte Ende 2009 343 Einwohner.

"Wir werden uns auf unserer nächsten Gemeindevertretersitzung am 28. Oktober im nicht öffentlichen Teil mit der Thematik befassen. Wir wissen, dass langfristig kleine Gemeinden unter 500 Einwohner keine Zukunft mehr haben sollen. Ein Zusammengehen mit Zahrensdorf ist schon aus territorialer Sicht denkbar, jedoch könnte es auch andere Konstellationen geben. Übereilt werden wir nicht handeln", erklärte Blankenbergs Bürgermeister Peter Davids auf SVZ-Anfrage. Wichtig ist für ihn ebenso, dass die Einwohner einbezogen werden, wie er betonte.

Zur Gemeinde Blankenberg gehören Wipersdorf, Penzin, Friedrichswalde und Weiße Krug. In der Gemeinde hatten Ende des vergangenen Jahres 432 Einwohner ihren Hauptwohnsitz.

"Wir wollen auf unserer Hauptausschusssitzung Anfang November darüber sprechen. Wir werden es sachlich angehen und alles abklopfen. Ob wir einen Beschluss fassen und wieweit wir in Verhandlungen gehen, wird sich dann entscheiden. Wichtig für uns bleibt die Frage, was eine Fusion unseren Einwohnern bringt. Das werden wir prüfen", erklärte Christa Richelieu, Bürgermeisterin von Langen Jarchow, gegenüber SVZ. Die Gemeinde Langen Jarchow mit Häven und Klein Jarchow zählte Ende 2009 285 Einwohner.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen