Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Amt Neuhaus Überleben des Wolfsrudels ist in Gefahr

Von Martina Kasprzak | 16.02.2022, 07:20 Uhr

2022 wurden bereits zwei Wölfe, am 8. Januar und am 1. Februar, im Revier getötet. Die Interessengemeinschaft Wolfsfreunde Deutschland sorgt sich um den Fortbestand des Rudels der geschützten Tiere in dem Bereich.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden