Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Harald Schaub aus Wittenberge Kriegsveteran wird zum malenden Pazifisten

Von Rainer Dyk | 09.05.2022, 14:30 Uhr

Während im niedersächsischen Neustadt am Rübenberge eine umfangreiche Sammlung an den 1917 geborenen Wittenberger Maler Harald Schaub erinnert, ist er in seiner Heimatstadt etwas in Vergessenheit geraten. Eine Spurensuche.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden