Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Appell von der Polizei Unangemeldete Corona-Spaziergänge erfüllen einen Straftatbestand

Von Gina Werthe | 17.01.2022, 15:49 Uhr

Dörte Röhrs, Pressesprecherin der Polizeidirektion Nord, appelliert an alle Teilnehmer der Corona-Spaziergänge, diese anzumelden. Sonst können strafrechtliche Konsequenzen folgen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden