Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Neue Firma in Wittenberge Gefährliche Stoffe aus Waschanlagen werden im Gewerbegebiet aufgearbeitet

Von Ronald Ufer | 19.04.2023, 14:05 Uhr

Das blitzblanke Auto rollt aus der Waschanlage. Zurück bleibt gefährliches Abwasser. Dieses wird künftig in Wittenberge aufbereitet. Details über den neuen Betrieb und seinen Standort erfuhren jetzt die Stadtverordneten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf SVZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat