Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Lärmschutz an der Autobahn In Perleberg will man beim Bau der A14 dem Lehm zur Renaissance verhelfen

Von Fabian Lehmann | 04.07.2021, 14:27 Uhr

Lehm, ein natürlicher Baustoff, der vor Ort vorhanden und recycelbar ist und Nebelin gegen den Lärm der A14 schützen könnte. In den PS Kieswerken bei Perleberg wird ein Verfahren zur maschinellen Verarbeitung erprobt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche