Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gedenken an Heimatforscher Günter Rodegast widmete seine Freizeit intensiv der Regionalgeschichte Wittenberge

Von Barbara Haak | 29.12.2022, 12:05 Uhr

Fast sechs Jahrzehnte lebte Günter Rodegast in Wittenberge und forschte hier in seiner Freizeit intensiv zur Regionalgeschichte. Nun ist der in Chemitz geborene Diplom-Geschichtslehrer gestorben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche