zur Navigation springen
Lokales

20. November 2017 | 05:14 Uhr

Wittenberge revanchiert sich

vom

svz.de von
erstellt am 24.Jan.2010 | 06:22 Uhr

Pritzwalk | Die 15. war sicher nicht die spektakulärste Sportgala des Kreissportbundes Prignitz. Sie zeichnete sich durch Bescheidenheit aus und gab dennoch ein deutliches Zeichen: Der Sport in der Prignitz lebt. Das wurde bei der Gala mit den rund 300 Gästen im Pritzwalker Kulturhaus gleich in mehrfach sichtbar.

Das begann mit der Teakwondo-Präsentation des Pritzwalker Dan Bal, setzte sich bei den stimmungsvollen Ehrungen fort und fand seinen Abschluss im Gespräch mit Sportlern, die in der Prignitz als Talente heranreiften und jetzt auf nationaler und internationaler Bühne ihren Weg gehen.

Doch der Reihe nach: Im Sport gibt es bekanntlich Sieger. Und die kamen am Sonnabend aus Wittenberge. Mit Schwimmer Steffen Schmolke (Erwachsene), Leichtathletin Alexandra Fritsch (Nachwuchssportler) und den Handballern des PHC Wittenberge triumphierten Sportler aus der Elbestadt in drei der fünf Kategorien. Vielleicht in dreieinhalb, auch in den Reihen der LG Prignitz (Sieger Nachwuchsteams) befinden sich Wittenberger. So gelang die kleine Revanche, denn bei der Sportler-Wahl 2008 kam das Siegerlächeln ausnahmslos aus dem Pritzwalker Raum. Für sein Lebenswerk wurde der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes Prignitz, Manfred Hohn, geehrt.

Und auch die Perleberger durften jubeln. Mit Kegeltrainer Dieter Theel von der SG Traktor stellten sie den Trainer/Übungsleiter 2009. Übrigens lautstark gefeiert. Denn die Schwimmer des SV FreizeitPark räumten mit Sieger Schmolke und den Zweiplatzieren Marion Blumenthal und Luc Nadolny nicht nur ordentlich ab, sondern machten richtig Stimmung.

Stimmung kam im Festspielhaus auch zwischen den Ehrungen auf. Vor allem auf der Tanzfläche zwischen den Tischen. Dafür sorgte die Village Boys Party Band mit Tanzrunden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen