Weihnachten mal anders : Weihnachten und "Ich bin dann mal weg ..."

bin_weg.jpg

Sind die Kinder noch klein, feiern die meisten Familien das Fest zuhause. Werden die Kinder größer oder sind gar schon aus dem Haus, denken immer mehr Menschen darüber nach, dem Weihnachtstrubel ein wenig zu entfliehen.

von
23. Dezember 2010, 05:49 Uhr

Wenn die Kinder noch klein sind, ist es für die meisten Familien am schönsten das Fest zuhause zu feiern. Die Großeltern werden eingeladen, manchmal kommen alle gemeinsam am Heiligen Abend, manchmal verteilt sich der Familienbesuch auf die verschiedenen Feiertage.

Werden die Kinder dann größer oder sind gar schon aus dem Haus und Enkelkinder noch nicht in Sicht, denken immer mehr Menschen darüber nach, dem Weihnachtstrubel ein wenig zu entfliehen. An einen Ort zu reisen, der entweder ganz anders ist, als das was man so kennt - z.B. Weihnachten in der Karibik - oder dorthin zu gehen, wo Schnee und Kälte zwar an das heimatliche Weihnachten erinnern, aber doch eine ganz besondere Ruhe herrscht, die vielleicht zuhause eben doch so nicht zu finden ist.

Mit dem Begriff Winterurlaub verbinden viele Menschen Eis und Schnee, Pisten und Loipen, Hals- und Beinbruch. Wer dem so gar nichts abgewinnen kann, dem sei ein Urlaubsparadies ans Herz gelegt, wo Entspannung und Erholung zu jeder Jahreszeit, so eben auch im Winter, garantiert sind: das Königreich Dänemark.

Im Winter hat man die weiten Strände an Nord- und Ostsee fast für sich allein. Nichts ist um diese Jahreszeit schöner, als dick verpackt am Meer entlang und durch die Dünen zu wandern. Nachdem man sich vom Wind so richtig hat durchpusten lassen, ist es Zeit, in seinem gemütlichen Ferienhaus die Sauna anzuwerfen und schließlich den Abend am Kamin vorm knisternden Holzfeuer stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Ferienhaus per Mausklick

Bettenburgen aus Beton hat Dänemark nicht zu bieten, dafür jede Menge Ferienhäuser im typisch dänischen Stil. Ob schlicht oder luxuriös, direkt an der Küste oder versteckt im Landesinneren - auf dem Urlaubsportal www.urlaub.dk findet jeder ein Domizil nach Maß.

Über die Suchfunktion gibt man den Zeitraum, die bevorzugte Region, die gewünschte Größe und Extras wie Kamin, Sauna oder mitreisende Tiere ein und kann das Haus sofort online buchen. Eine Fotogalerie mit Innen- und Außenansichten der Objekte, ein Lageplan mit Entfernungsangaben zur Küste und zur nächsten Einkaufsmöglichkeit erleichtern die Auswahl.

Und: In der Nebensaison sind die Preise oftmals wesentlich günstiger als im Hochsommer und auch die Auswahl an freien Häusern ist größer.

Auf den Spuren der Wikinger

Das legendäre Volk der "Nordmänner" hinterließ in Dänemark vielfältige Spuren. Historische Denkmäler in freier Natur, die weitgehend unzerstört erhalten blieben, werden ergänzt durch zahlreiche Museen wie das Nationalmuseum in Kopenhagen, wo einige der wertvollsten Funde wie Waffen, Schmuck, Münzen und Runensteine zu sehen sind. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Wikingerschiffmuseums in Roskilde oder der Wikingerburgen in Trelleborg und Fyrkat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen