zur Navigation springen
Lokales

12. Dezember 2017 | 09:30 Uhr

Unfall mit Todesfolge auf der B 208

vom

svz.de von
erstellt am 30.Sep.2010 | 08:55 Uhr

Veelböken | Ein schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignete sich gestern gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 208. Ein aus Richtung Mühlen Eichsen kommender Fahrer kam mit seinem Pkw zwischen Goddin und der Kreuzung Veelböken von der Straße ab und prallte ungebremst gegen einen Baum. Dabei wurde das Fahrzeug völlig zerstört. Trotz der intensiven Bemühungen der Rettungskräfte, kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehren Gadebusch, Veelböken, Goddin, Mühlen Echsen und die Dekra waren im Einsatz. Die B 208 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen