zur Navigation springen
Lokales

12. Dezember 2017 | 16:40 Uhr

Unbekannte hobeln Bäume blank

vom

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2010 | 08:03 Uhr

Wittenberge | Bereits Anfang der Woche stellten die Mitarbeiter des Stadtbetriebshofes fest, dass Unbekannte zwei Linden in der Friedrich-Ebert-Straße schwer beschädigt hatten. Mit einem scharfen Gegenstand hatten der oder die Täter die Stämme der Bäume bis in rund zwei Meter Höhe nahezu blank gehobelt.

Zwar wurden umgehend Bambusmatten angebracht, um die nackten Stämme vor der Witterung und der Sonne zu schützen. Trotzdem, die Verletzungen seien extrem und es sei wahrscheinlich, dass man die Bäume austauschen müsse, informierte Peggy Heyneck vom städtischen Umweltamt. Zudem sei Bereits vor einigen Wochen eine ähnliche Beschädigung an Bäumen auf der Touristischen Achse registriert worden.

Die Stadtverwaltung bittet Bürger, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben könnten, sich direkt beim Sachgebiet Umwelt im Bauamt unter Telefon 0 38 77 / 95 11 60 oder der Wittenberger Polizei unter 0 38 77 / 93 00 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen