zur Navigation springen
Lokales

12. Dezember 2017 | 01:45 Uhr

Tödlicher Unfall

vom

svz.de von
erstellt am 15.Aug.2010 | 04:01 Uhr

Bützow | Ein 54-Jähriger aus dem Landkreis Güstrow ist Sonnabend gegen 18 Uhr bei Bützow gegen einen Baum gefahren und noch an der Unfallstelle gestorben. Er kam auf der Landstraße 11 zwischen den Orten Langen Trechow und Bützow aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, wie die Polizeidirektion Rostock informiert. Daraufhin sei er frontal gegen einen Straßenbaum gestoßen. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. Die Landstraße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Kriminalpolizei Güstrow hat die Ermittlungen übernommen.

Insgesamt ereigneten sich im Bereich der Polizeidirektion Rostock am Wochenende 104 Verkehrsunfälle mit 15 Verletzten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen