zur Navigation springen

Angebote für private Feiern und Vereinsveranstaltungen : Tierpark Perleberg - eine einzige Festmeile

vom

Perleberg | Wenn man ein Los geschenkt bekommt, das noch dazu bei der Tombola-Auslosung der Land Brandenburg Lotto GmbH 500 Euro gewinnt, nennt man das doppeltes Glück. Und so war die Freude bei Kathleen Keck, als sie Sonntagnachmittag auf dem Perleberger Tierparkfest ihren Gewinn von Lotto-Mitarbeiterin Antje Edelmann entgegen nahm, auch doppelt groß.

Myriam Dannehl, ebenfalls Perlebergerin, die die zweiten 500 Euro gewann, hatte acht Lose gekauft. Ihr war das Glück bei einem der vorangegangenen Tierparkfeste schon einmal hold. "Ich bin auch regelmäßige Tierparkbesucherin", ergänzte die junge Frau.

Und das ist sie nicht allein, wie der "Prignitzer" aus mehreren Gesprächen mit den vielen Besuchern des Tierparkfestes erfuhr. "Wir sind mit unserer Tochter Lena öfter hier", erzählte zum Beispiel Heiko Leu aus Burow. "Im Herbst bringe ich Kastanien und Eicheln mit", berichtete Harry Gellert aus Karlhorst. Auch Hartmut und Katrin Nix waren mit Sohn Niclas (8) bereits mehrmals zu Gast im Tierpark. "Wir haben uns jetzt auch die neue begehbare Vogelvoliere angeschaut", erklärt die Karstädter Familie.

Das Rahmenprogramm mit Singekreis "Kurt Rabbach", Improvisationstheater der Mittwochsgruppe, dem "Vato"-Duo und Clown-Paar "Tacki und Noisly", der Tanzschule "Quer durch die Gasse" und nicht zuletzt Stargast Veronika Fischer mit Band sorgte dafür, dass alle Bänke besetzt waren und die Stehplätze auf dem Festgelände kaum ausreichten, um die Zuschauermassen zu fassen.

Marina Ringel: Kulisse ist der reine Wahnsinn

"Diese Kulisse ist der reine Wahnsinn", rief denn auch begeistert Marina Ringel, Moderatorin von Antenne Brandenburg. Der rbb präsentiert bzw. unterstützt das Tierparkfest, ebenso wie "Der Prignitzer" und Lotto Brandenburg, seit Jahren.

Außer dem Festprogramm und den zahlreichen Ständen, zu denen u. a. der Tierschutzverein Prignitz und die Touristinformation Perleberg gehörten, zogen natürlich die etwa 400 Tiere als eigentliche Hauptakteure im 15 Hektar großen Tierparkareal ebenfalls Scharen von Gästen an und ließen sie durch die gepflegte Anlage schlendern.

Besonderer Aufmerksamkeit erfreute sich neben dem Bären-, Wolfs-, Damwild- oder Kamelgehege der tierische Nachwuchs, ob die zwei Kamel- und Guanako-Jungen, das Luchs-, Rhesusaffen- oder Kattajunge. Letzteres ließ sich mit Mama und Großfamilie genüsslich die Sonne auf den Bauch scheinen den Bauch bescheinen.

"In freudiger Erwartung sind wir auch bei den Mauleseln. Zwei Muttertiere sind tragend, eines hat einen besonders dicken Bauch und könnte vielleicht sogar Zwillinge bekommen", verriet Tierparkleiter Michael Niesler. Für ihn ist das Tierparkfest 2011 zwar die zweite Veranstaltung, doch die erste als offizieller Leiter der Einrichtung. "Ich freue mich über den großen Zuspruch und setze auch in der Ferienzeit auf viele Besucher. Sehr gut angenommen wird das Angebot, bei uns Kindergeburtstage zu feiern, Vereinssitzungen und andere Veranstaltungen durchzuführen - dazu bieten wir die Räume der Zooschule an - und das Ganze mit einem Tierparkbesuch zu verbinden", so Niesler.

Tierpark öffnet sich für Kindergeburtstage

Das Konzept, noch mehr auf die Besucher zuzugehen, findet auch die volle Unterstützung von Perlebergs Bürgermeister Fred Fischer. "Wir wollen uns über die Feste hinaus Schritt für Schritt noch mehr der Bevölkerung öffnen, den Tierpark mit der Natur verbinden", so Fischer.

An baulichen Veränderungen, so Tierparkleiter Niesler, soll gleich nach dem Tierparkfest mit Unterstützung des Fördervereins eine neue Meerschweinchenanlage errichtet werden. "Das Haupthaus wird so groß sein, dass die Mitarbeiter zum Saubermachen darin stehen können. Ansonsten hat der Erhalt der vorhandenen Anlagen Vorrang."

Nicht mehr anwesend bei der Verlosung waren die Gewinner des Lotto-Hauptpreises von 1500 Euro auf die Losnummer 78289 bzw. des Loses 47740 (Angaben ohne Gewähr) für einen Gutschein, den die "Kleine Residenz " als einer von drei Sachpreisen verloste. Auch der Neue Hennings Hof hatte einen Wellnessgutschein für zwei Personen beigesteuert. Die zwei Gewinner werden gebeten, sich bei der Stadt Perleberg zu melden, Tel. 03876/781-402 bzw. 781-408.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Jun.2011 | 06:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen