Supertalente zu Gast in Rostock

Beeindruckt mit seiner Swing-Stimme: Finalist Davy Kaufmann. Matthias Bannert
1 von 3
Beeindruckt mit seiner Swing-Stimme: Finalist Davy Kaufmann. Matthias Bannert

von
01. Februar 2010, 06:19 Uhr

Südstadt | Die TV-Show der Superlative zu Gast in der Rostocker Stadthalle: Dieter Bohlens Castingshow "Das Supertalent" hat gestern Abend Zwischenstopp in der Hansestadt gemacht. Nach Abschluss der letzten Staffel touren die zehn Finalisten durch ganz Deutschland. Nur der Sieger selbst, "das Supertalent 2009", konnte bei der Show nicht anwesend sein: Yvo Antoni begeisterte in der dritten Staffel der TV-Show das Publikum mit seinem Hund Primadonna. Doch den vierbeinigen Star hat die Pyrotechnik bei vergangenen Auftritten verschreckt. Trotzdem kündigt Moderator Daniel Hartwich an: "Es wird besser als im TV - Dieter Bohlen ist nicht da." Gerade die Kinderstars der Show, Carlotta Truman, Tamina Geuting, Fabienne Bender und Richard Istel begeistern das Publikum. Partystimmung kommt bei Oliver Roemer auf, dem geborenen Entertainer. Die Gänsehaut gehört bei Vanessa Calcagno und Karin Andreev mit zur Show: Denn die beiden überzeugen mit Operngesang. Davy Kaufmann erinnert hingegen stark an den Swing-Star Michael Bublé - und überzeugt. Gefährlich und ebenso heiß wird es bei Hannes Schwarz Spiel mit dem Feuer. Mit dem Abba-Hit "Thank You For The Music" verabschieden sich die Show-Finalisten in Rostock.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen