Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Sternberg Weiter kostenlos parken am Wall

Von mbei | 11.01.2019, 20:39 Uhr

Kann es sich Sternberg leisten, für öffentliche Parkplätze wie am Wall keine Gebühren zu nehmen? Ja, sagt Bürgermeister Armin Taubenheim.

„Das möchten wir auch beibehalten.“ In den Straßen der Innenstadt gebe es nicht genügend Parkplätze. Er möchte vermeiden, dass die Sternberger Gebühren zahlen, um ihre Fahrzeuge abzustellen. Wer direkt im Zentrum parkt, muss zahlen. Taubenheim sagte das bei einem Treffen mit der Männersportgruppe Ü60. Darüber berichtet SVZ noch ausführlicher.