Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

2Gplus in Witzin Tattoostudio verliert auf einen Schlag die Hälfte der Kundschaft

Von Hannes Henffler | 30.11.2021, 16:44 Uhr

Weil ein großer Teil ihrer Stammkunden nicht geimpft ist, muss Ina Hamann vom „Ämy Noir, Tattoo & Design Studio“ mit starken Einbußen rechnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden