Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

2Gplus in Witzin Tattoostudio verliert auf einen Schlag die Hälfte der Kundschaft

Von Hannes Henffler | 30.11.2021, 16:44 Uhr

Weil ein großer Teil ihrer Stammkunden nicht geimpft ist, muss Ina Hamann vom „Ämy Noir, Tattoo & Design Studio“ mit starken Einbußen rechnen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche