Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Brüel TAV Brüel auch im Reha-Sport engagiert

Von Roswitha Sphr | 11.02.2019, 08:05 Uhr

„Der Reha Sport beim TAV Brüel wird nicht eingestellt“, sagt Torsten Lange, Vorsitzender des Turn-und Athletenvereins.

Derzeit werden 36 Reha-Sportler mit Rezept in drei Kursen durch Trainerin Sibylle Lange betreut. Eine weitere Aufstockung in der Anzahl der Teilnehmer bzw. der Kurse sei aber nicht möglich.

„In diesem Jahr wird eine weitere Sportlerin zur Reha-Trainerin mit B-Lizenz ausgebildet. Ab Dezember können wir dann weitere Kurse eröffnen“, kündigt der Vereinsvorsitzende an. Er widerspricht Gerüchten, dass eine Einstellung des Reha-Sportes bei TAV geplant sei. Gegenwärtig könnten aber nur neue Reha-Sportler aufgenommen werden, wenn ein Kursmitglied seine Anwendungen beendet habe.