Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

dabel Osterhase hoppelte durch viele Geschichten

Von Redaktion svz.de | 08.04.2014, 16:44 Uhr

Beim Lesewettbewerb an der Dabeler Grundschule gingen die Jungen als Sieger hervor.

Beim Lesewettbewerb der Grundschüler aus Dabel hoppelte natürlich der Osterhase durch die Geschichten. Zwei Texte mussten die zwölf Schüler und Schülerinnen vorlesen. Für einen Text hatten sie sich selbst entschieden, den anderen sahen sie beim Wettbewerb zum ersten Mal. Ausgesucht hatte diesen die Leiterin des Wettbewerbs und Mitarbeiterin der Gemeindebibliothek Erika Förster. Gudrun Suckow, die dieses Jahr neben Marita Krähe mit in der dreiköpfigen Jury war, überraschte die Leistung der Kinder. „Sie haben sich große Mühe gegeben, zwei haben sogar aufgeschaut“, erklärt sie. „Die Fremdtexte sind fast genauso so gut gelesen worden wie die eigenen Texte“ so ihre Einschätzung.

Den ganzen Text lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.