Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Neuhof Nikolaus kam hoch zu Pferde

Von Redaktion svz.de | 08.12.2016, 05:00 Uhr

Zum Empfang der Traditionsgestalten vor dem Herrenhaus in Neuhof gehört auch der Krampus.

Nikolaus und Krampus atmeten in Neuhof:
Der Empfang der beiden Traditionsgestalten am Nikolaustag vor dem Herrenhaus war gut und würdigend vorbereitet. Die Ausstellungshalle präsentierte beeindruckende Arbeiten von Inis Einböck (Kalligrafie, Grafik, Malerei und Druck), Helga Treutler (weihnachtliche Figuren), Anja Jepel (Zeichnungen auf Holz) und Christoph von Fircks (Bücher).

Im Schlosscafé duftete der Kaffee, erwartete hausgemachter Kuchen und Weihnachtsgebäck nach alten Rezepten aus Mecklenburg und Österreich die Besucher. Vor dem Haus hielt der Verein „Alte Schmiede“ Glühwein und Kindertee heiß, bestückte den Grill mit Bratwürsten. In der Feuerschale züngelten die Flammen, spendete die Glut Wärme. Die Schlossfassade belebten Laserlicht-Effekte, die der Wariner Heimatverein realisierte.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.