Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gross Raden Neustart bei Oldtimer-Fans

Von mett | 15.03.2018, 12:00 Uhr

Heide Möller ist neue Vorsitzende bei dem Groß Radener Verein

Bei den Freunden der historischen Fahrzeuge in Groß Raden gab es einen Staffelstab-Wechsel. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Heide Möller zur Vorsitzenden des Vereins mit mehr als 20 Mitgliedern gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Wolfgang Jenssen an, der aus persönlichen Gründen nicht mehr antrat. Er versprach aber, den Verein weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Zuvor zog Wolfgang Jenssen nochmals Bilanz. „Wir haben unser Vereinsleben verbessert, sind näher zusammengekommen, der harte Kern ist geblieben. Unser Museum hält sich über Wasser, trotz Mindestlohn und der dadurch verkürzten Öffnungszeiten und darauf sind wir stolz.“ Ausflüge mit Partnern, Grillabende, das Motorenanlassen am 1. Mai und der Saisonausklang Ende September soll es weiterhin geben. Auch zu Ostern wollen die Mitglieder die Öffnungszeiten im Museum absichern. Dem neuen Vorstand gehören neben Heide Möller ihr Stellvertreter Ronald Fentens, Kassenwart Uwe Junghans sowie Martin Tokarz und Peter Koblin an.