Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Warin Improvisieren ist nicht nur beim Jazz gefragt

Von Roland Gttler | 16.05.2016, 21:12 Uhr

Bürgermeister Ankermann brauchte fürs Jazzpicknick kurzerhand Ersatz – und so trat das Cupcake-Trio auf.

Improvisieren wird unter Jazzern groß geschrieben. Diesmal galt das beim gestrigen 7. Jazzpicknick im Wariner August-Cords-Park ebenso für Bürgermeister Michael Ankermann.

Ein Trio stand auf der Bühne. Nach einer Bigband – wie angekündigt – sah das nicht wirklich aus. Bürgermeister Ankermann klärte die Sache auf: „Am Freitagnachmittag sagte die Bigband der Musikschule Wismar ab, da die 1. Trompete ausgefallen war.“ Doch schneller Ersatz war gefunden – mit dem Cupcake-Trio aus Rostock. Dieses war Tags zuvor beim Pfingstfest im Schlosspark Kaarz aufgetreten.

Ausführlich in der Tageszeitung und per ePaper.