Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Dorf Mecklenburg Bildervielfalt im Museum

Von SVZ | 13.02.2019, 05:00 Uhr

Teilnehmer aus Malkursen der Volkshochschule stellen Arbeiten aus

Elf Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Gemälde in einer Sonderausstellung im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg, die am 22. Februar um 13 Uhr eröffnet wird. „Gefunden haben sich die Akteure in Kursen der Kreisvolkshochschule in Wismar. Seit 2013 bietet der freischaffende Maler und Zeichner Uwe Gloede von der Insel Poel Kurse an der Kreisvolkshochschule an. Er brachte den Teilnehmern verschiedene Techniken näher und führte sie an die verschiedenen Motive heran“, informiert Museumsdirektor Björn Berg. So sei in den Jahren eine große Vielfalt an Bildern entstanden. Die meisten der Künstler tendierten allerdings dazu, mit ihrer Lieblingstechnik zu malen.

„Lediglich drei Personen nahmen an allen Kursen teil. Etliche sind hinzugekommen. Einige der Teilnehmer führen auch eigene Ausstellungen durch, was die Qualität der Kurse unterstreicht“, weiß Berg.

Die Ausstellung wird ab dem 22. Februar bis zum Sonntag, dem 7. April, zu sehen sein.

Das Kreisagrarmuseum befindet sich im Rambower Weg 9A und ist bis März montags bis freiags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.