zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

21. Oktober 2017 | 18:10 Uhr

Witzin : Witziner berichten über sich und unsere Zeit

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Eine Kartusche wurde mit Botschaften und Wünschen gefüllt und in einer Nische im Ostgiebel der Kirche eingemauert

von
erstellt am 08.Aug.2017 | 12:00 Uhr

Mit dem nunmehr vierten Bauabschnitt könne die Kirche in einen sehr guten Zustand gebracht werden und dafür sei man dankbar, so der Witziner Pastor Siegfried Rau am frühen Sonntagabend in der Kirche. Er hatte zu einer kleinen Andacht zur ungewöhnlichen Zeit eingeladen, um eine Kartusche zu füllen, die gestern in den neu gestalteten Giebel eingemauert wurde. Da gebe es eine kleine Nische, in die passe die Zeitkapsel hinein, erklärte er.

Wenn das Dorf in 105 Jahren seinen 900. Geburtstag feiere und dann noch alles so wäre auf der Welt, „wird die Kartusche vielleicht geöffnet und nachgeschaut, was sie enthalte“.

Der Pastor hatte vor einigen Tagen die Witziner eingeladen, eine Nachricht an die kommenden Generationen zu schreiben, „damit die künftigen Witziner nachlesen können, was uns heute 2017 im Dorf wichtig war und wer und wie wir sind“. Ob Verein, Betrieb oder Privatperson, jeder könne – wenn der Platz in der Kartusche ausreiche – einen Wunsch oder eine Botschaft beisteuern.

Sehr persönlich war der Bericht von Anne Charborski, die zurzeit in Witzin und zwischen Interlaken und Luzern in der Schweiz lebt, und den sie am Sonntag in der Kirche vorlas. Uwe Seppmann vom Christlichen Gästehaus „Beth Emmaus“ in Loiz hatte von seinem Sohn Jonathan, der in Stralsund Maschinenbau studiert, einen Stick mitgebracht, auf dem der Jesusfilm, die Lutherbibel von 1912 und eine App zur aktuellen Ausgabe aufgespielt waren.  

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen