Gustävel : Wiese abgebrannt

In Gustävel brannte am Donnerstagabend eine Wiese.
In Gustävel brannte am Donnerstagabend eine Wiese.

War beim feuer in Gustävel ein Brandstifter am Werk?

von
09. September 2016, 16:29 Uhr

In Gustävel brannte am frühen Donnerstagabend eine Wiese. Das Feuer hatte sich auf einer Fläche von 30 Quadratmetern ausgebreitet und drohte, auf Strohballen überzugreifen, die in der Nähe gelagert
waren.

Die freiwilligen Feuerwehren Gustävel, Wendorf und Brüel wurden alarmiert. „Die Gustäveler waren schon beim Löschen, als wir kamen. Sie hatten alles gut im Griff“, sagt Brüels Wehrführer Torsten Reiher.

Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus und hat Anzeige aufgenommen. Hinweise zu diesem Vorfall bitte an die Polizei in Sternberg unter Tel. 03847/ 43270.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert