Jesendorf : Wenn die Schwarze Mamba „zubeißt“

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 29. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bei den Vorbereitungen fürs Trecker-Pulling: (v.l.) Oliver Fedtke, Jenny Fischer und Bastian Krumm vom Team Fedtke.
Bei den Vorbereitungen fürs Trecker-Pulling: (v.l.) Oliver Fedtke, Jenny Fischer und Bastian Krumm vom Team Fedtke.

Neuer Bremswagen der Marke Eigenbau beim Jesendorfer Trecker-Pulling-Spektakel am Wochenende in der ehemaligen Kiesgrube

Über 3000 Fans werden dieses Wochenende beim Jesendorfer Trecker-Pulling vom Team Fedtke in der Ex-Kiesgrube „Tarzow I“ erwartet. Zur sechsten Auflage feiert die „Schwarze Mamba“ ihre Premiere. Dabei handelt es sich nicht um eine der giftigsten Schlangen in Afrika: Den Namen wählte die Fedtke-Truppe für ihren neuen Bremswagen aus. „Der ist Marke Eigenb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite