Zülow : Was kann ein Assistenzhund?

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 17. September 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Großes Treffen: Königspudel-Dame „Mona“ und die Australian-Shepherd-Hündin „Bounty“ waren auch vor Ort beim Assistenzhundeverein in Zülow.  Fotos: Roland Güttler
1 von 2
Großes Treffen: Königspudel-Dame „Mona“ und die Australian-Shepherd-Hündin „Bounty“ waren auch vor Ort beim Assistenzhundeverein in Zülow. Fotos: Roland Güttler

Ratsuchende und weitere Interessierte aus nah und fern beim Tag der offenen Tür des Zülower Vereins

Anja Bengs und ihre 13-jährige Tochter Isabell aus Groß Buchholz bei Perleberg waren als Ratsuchende und zum Erfahrungsaustausch am „Tag der offenen Tür“ des Vereins Associata Assistenzhunde in den Sternberger Ortsteil Zülow gekommen. Ende August „beim Brandenburgtag in Wittenberge waren wir am Stand des Vereins, da erfuhr ich vom Termin“, so Anja Beng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite