Sternberg : Wanderweg über den Wietingsbach läuft sich „wie auf einem Teppich“

Der Wanderweg, der über den Wietingsbach führt, ist jetzt bequem zu gehen.
Foto:
Der Wanderweg, der über den Wietingsbach führt, ist jetzt bequem zu gehen.

Leserlob für Mitarbeiter des Sternberger Bauhofes.

von
08. Februar 2015, 15:48 Uhr

Noch ist die weißer Pracht der vergangenen Tage noch nicht ganz geschmolzen auf dem Wanderweg, der über den Wietingsbach in Sternberg führt. Es geht sich gut auf diesem Weg, sagt unserer Leserin Anneliese Wagner und möchte dafür dem Sternberger Bauhof ein öffentliches Dankeschön sagen.

Bereits im vergangenen Herbst sei die schöne Brücke über den Bach gebaut worden, weiß sie. Die Weiden sind geköpft. Das Häckselgut wurde in den Weg eingearbeitet. „Der ist jetzt auch so breit, dass man nebeneinander gehen kann. Und man geht wie auf einem Teppich“, freut sie sich. Viele Sternberger würden am See spazieren gehen und diesen Weg nutzen, aber ebenso auch Urlauber des Seehotels, sagt sie. „Der Weg ist so schön geworden und ohne, dass es große Kosten verursacht hat“, dankt Anneliese Wagner den Mitarbeitern des Bauhofes.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen