zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

22. November 2017 | 23:26 Uhr

Landesstraße 103 : Vollsperrung in Lübow

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr Umleitung wegen Straßenarbeiten

von
erstellt am 07.Mai.2015 | 11:30 Uhr

Die Monate langen Behinderungen wegen Bauarbeiten auf der Landesstraße 103 in der Ortschaft Lübow in Richtung Dorf Mecklenburg neigen sich dem Ende entgegen. Noch muss allerdings die Schwarzdecke drauf – das erfolgt ab Freitagabend. Darum wird die L 103 in Lübow von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr, voll gesperrt. Auch an der Kreuzung zur L 102, die von Wismar über Lübow bis nach Jesendorf führt, wird dann gearbeitet.

„Doch die L 102 bleibt passierbar. Ansonsten wäre Lübow ja völlig abgeschnitten“, erklärt Eckhard Rohde, Leitender Verwaltungsbeamte des Amts Dorf Mecklenburg-Bad Kleinen, gegenüber SVZ.

Die offizielle Umleitung führt während der Vollsperrung von Dorf Mecklenburg auf der B 106 nach Wismar und von da über den Klußer Damm auf der L 102 nach Lübow – und umgekehrt. Ortskundige können allerdings aus Richtung Dorf Mecklenburg auf der L 103 auch den Abzweig Triwalk nehmen und kommen so durch das Dorf auf die L 102. Umgekehrt fährt man von Lübow aus in Richtung Wismar und biegt unterwegs links ab nach Triwalk.

Seit vergangenem Juli wurde und wird durch die Firma Dau aus Lübz auf einem 400 Meter langen Abschnitt in Lübow nicht nur die Landesstraße komplett saniert. Zugleich nutzte der Zweckverband Wismar die Chance, das Leitungsnetz komplett mit zu erneuern. Insgesamt wurden laut dem Lübzer Polier Werner Kludt bei gleich 17 Hausanschlüssen die Leitungen für Wasser und Schmutzwasser mit in den Boden gelegt.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen