zur Navigation springen

sternberg : Viertklässler aus Schwerin erkunden Sternberger Seenlandschaft

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Klassenfahrt führte Schüler in die Natur, aufs Wasser und ins Freilichtmuseum.

Der Platz vor dem Springbrunnen in Sternberg war bestens geeignet für eine kleine Rast der Viertklässler aus Schwerin. Die 26 Mädchen und Jungen besuchen die dortige Waldorfschule und sind derzeit mit dem Fahrrad auf Klassenfahrt. Am Montag war die Gruppe – gut ausgerüstet mit Fahrradhelmen und Warnschutzwesten – aus der Landeshauptstadt bis nach Sternberger Burg gefahren. Bevor es für die Schüler am morgigen Donnerstag wieder zurück in ihren Schulort geht, stehen ein Besuch im Freilichtmuseum Groß Raden, eine Wanderung mit einem Naturparkranger und eine Paddeltour auf dem Programm, informierte Klassenlehrerin Joana Lange.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jun.2014 | 16:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen