zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

19. November 2017 | 09:50 Uhr

Langen Jarchow : „Viele Hände, schnelles Ende“

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

An die 20 Langen-Jarchower waren beim Arbeitseinsatz am Sportplatzgelände dabei.

von
erstellt am 31.Aug.2014 | 17:32 Uhr

Gar nicht so einfach, bei den ganzen Schlüters von Langen Jarchow, den Überblick zu behalten. Beim Arbeitseinsatz am späten Freitagnachmittag am Sportplatz des Ortes waren die Schlüters zu sechst vertreten. Maria Schlüter griff ebenso zum Pinsel beim Streichen der hölzernen Spielplatzteile wie ihre Mama Susanne.

Unweit strichen der 15-jährige Robert zusammen seiner Mutter Kerstin. Und Roberts großer Cousin Christian Schlüter (26) war unterdessen mit anderen Einwohnern dabei, den Pfeilern der überdachten Terrasse am Sportlerheim des SV Biernot einen frischen blauen Anstrich zu geben.

Beim Einsatz machte auch Nicky Plügge mit. Ursprünglich stammt sie aus den Nachbarorten Zahrensdorf und Tempzin. Die Woche über als Fahrzeug-Lackiererin in Lübeck tätig, verbringt sie seit einem Jahr die Wochenenden in Langen Jarchow. „Hier kann man richtig abschalten vom Alltag, im Dorf ist es ganz ruhig, das Richtige zum Entspannen“. Und auch darum zieht es sie nach Langen Jarchow: Ihr Freund ist Christian Schlüter!

Insgesamt waren an die 20 Einwohner aus der kleinsten Gemeinde im Amt Sternberger Seenlandschaft beim Arbeitseinsatz dabei – Alt und Jung. „Viele Hände, schnelles Ende“, brachte es Nicky Plügge auf den Punkt. Das Sportlerheim des SV Biernot ist Treffpunkt aller Art: für Gemeindefeste, private Feiern und manches mehr. Zudem freut sich die Bürgermeisterin, dass ihre Gemeinde „über 30 Kinder bis zu 13 Jahren“ hat.

Nach Streichen, Hecke schneiden und Aufräumen gab’s die Belohnung für die Helfer – die Bratwurst kam auf den Grill…

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen