Eickelberg/Groß Görnow : Verborgen hinter Brennnesseln

von 22. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Gutshaus Groß Görnow heute – in alten, wie zu Stüdemann von Ehrensteins Zeiten sicher ein Prunkstück, heute total verwahrlost und heruntergekommen..
1 von 2
Das Gutshaus Groß Görnow heute – in alten, wie zu Stüdemann von Ehrensteins Zeiten sicher ein Prunkstück, heute total verwahrlost und heruntergekommen..

Die freigelegte und gesäuberte Grabplatte des Christian von Stüdemann und ein Blick in die Geschichte

„Hier sind die Särge aus dem Groß Görnower Erbbegräbnis von 1902 zur Erde bestattet. Mit ihnen Christian Stüdemann von Ehrenstein, geboren am 25. Juli 1664, gestorben am 25. Februar 1734, Eva Margaretha, geborene von Freyburg, geboren am 16. April 1672, gestorben am 6. August 1748, und einige Nachkommen.“ Auf diese Inschrift einer Tafel, die im vergang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite