zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

14. Dezember 2017 | 05:28 Uhr

kaarz : Unterhaltsame Weinlesung

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

In Kaarz gab es einen vergnüglichen Abend mit Schauspieler, Autor und Winzer Stephan Dierichs und Gitarrist Timo Bautsch.

von
erstellt am 15.Apr.2014 | 16:24 Uhr

Nach längerer Pause wegen Bauarbeiten fand am Montagabend die Veranstaltung des Hinstorff-Förderkreises für Literatur wieder auf Schloss Kaarz statt. Bereits zum dritten Mal war Schauspieler, Autor und Winzer Stephan Dierichs mit einer unterhaltsamen Weinlesung zu Gast. Andere Weine, andere Geschichten gab es dieses Mal natürlich, aber auch das bekannte Pozedere wurde vom Publikum erneut eingefordert, der unterhaltsame Kurzlehrgang für Weintrinker. Halten - Riechen - Trinken, wie man über diese drei Etappen des Weingenusses, gewürzt mit Kennerkommentar und -gestik selbst den erfahrensten Sommelier beeindrucken kann, führte Stephan Dierichs anschaulich und geräuschvoll vor. Denn das Schlürfen gehört nun mal dazu, wenn zum Qualitätstest alle Geschmacksknospen der Zunge aktiviert werden sollen, und davon bietet dieser beeindruckende Muskelkörper immerhin etliche Tausende. Neben dem Weingenuss gab es literarische und musikalische Unterhaltung. Bei den Geschichten ging es natürlich auch um den edlen Traubensaft. Da kam der Schauspieler Dierichs zum Zuge. Mit Mimik, Gestik und wandelbarer Stimme machte er die Helden der Geschichten sehr lebendig, ob den vom Kellner ausgetricksten Weinkenner oder das „goldene“ Hochzeitspaar, beide vor dem Öffnen einer Flasche unter Spannung, da jeder ein Geheimnis um den 1945er-Riesling vor dem anderen verbirgt.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen