zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

24. November 2017 | 19:42 Uhr

Warin : Unbekannte stehlen Geschwindigkeitstafel

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Stadt Warin wollte Verkehrsteilnehmer durch elektronische Anzeige für die von ihnen gefahrene Geschwindigkeit sensibilisieren

von
erstellt am 23.Mär.2017 | 05:39 Uhr

Auf der abschüssigen Bundesstraße 192 aus Richtung Blankenberg kommend, rollen die Fahrzeuge nach Warin hinein. Nicht wenige von ihnen mit mehr als den zulässigen 50 km/h, wie Anwohner kritisieren.

Vor mehr als zwei Jahren wurde im Auftrag der Stadt am Ortseingang in der Brüeler Straße eine elektronische Geschwindigkeitstafel aufgestellt. Auch wenn es über deren Nutzen unterschiedliche Meinungen gibt, hat sie vielleicht doch den einen oder anderen Fahrzeugführer auf seine Geschwindigkeit achten lassen. „Die Tafel wurde dort angebracht, um Verkehrsteilnehmer für ihre innerorts gefahrene Geschwindigkeit zu sensibilisieren“, sagt denn auch Axel Köppen von der Polizeiinspektion Wismar. Seit dem Wochenende aber fehlt die Tafel.

Wie die Polizei informiert, haben Unbekannte sie in der Zeit zwischen vergangenen Freitag, 17. März, und Sonntag, 19. März, entwendet. Der Schaden wird mit 1000 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zur Klärung des Falls nimmt das Polizeihauptrevier in Wismar unter Telefon 03841/20 30 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen