Sternberg : Überraschungssieg für SCC

Voller Stolz und mit Freudentränen  nahm das Männerballett des SCC den  Pokal entgegen.
Foto:
Voller Stolz und mit Freudentränen nahm das Männerballett des SCC den Pokal entgegen.

Sternberger Männerballett brillierte vor rund 1000 Zuschauern beim Grand Prix in Schönberg.

von
18. März 2014, 22:07 Uhr

Aschermittwoch ist längst vorbei, aber das Männerballett des SCC hat es sich nicht nehmen lassen, zur größten Frauentagsparty des Landes am 8. März in Schönberg noch einmal ihre Kostüme anzuziehen. Aufgerufen wurde zum Grand Prix de la Männerballett. Zusammen mit 18 anderen Männerballetten aus Mecklenburg-Vorpommern und einem aus Schleswig-Holstein rangen sie um die Gunst des Publikums und einen Pokal. Die Erwartungen der Sternberger waren gering, denn sie sind in den vergangenen Jahren, anders als beim Turnier in Sternberg, immer leer ausgegangen. Dabei sein ist alles - das war das Motto der 13 Männer und ihrer zwei Trainer, die sich zur Unterstützung ihre Partner und Freunde mitgebracht hatten. Vor rund 1000 Zuschauern in der Palmberg-halle sollten sie als Fünfter in der Starterliste auftreten und zeigten den besten Tanz der Saison. Doch auf eine Platzierung zu hoffen, war noch zu früh, denn die Konkurrenz war sehr stark.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen