Sternberg : Überfließende Himmel

von 03. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Haben sich einem ungewöhnlichen Thema genähert: Christine de Boom, Lydia Klammer, Susanne Wechler, Annette Stüsser-Simpson, Ulrike von Lahr, Karin Renz und Regine Frohberg (v.l.). Nicht auf dem Bild sind Ulrike Schmelter und Jutta Schwöbel.
Haben sich einem ungewöhnlichen Thema genähert: Christine de Boom, Lydia Klammer, Susanne Wechler, Annette Stüsser-Simpson, Ulrike von Lahr, Karin Renz und Regine Frohberg (v.l.). Nicht auf dem Bild sind Ulrike Schmelter und Jutta Schwöbel.

Freundeskreis Kunst & Kirche Sternberg lädt ein zu Malerei und Fotografie Gruppenausstellung bis Juli in der Winterkirche zu sehen

„Es geht ein dunkle Wolk herein, mich deucht, es wird ein Regen sein, ein Regen aus den Wolken wohl in das grüne Gras...“ – Renate Maercker fand im Liedtext von Manfred Krug am gestrigen Sonntag die richtige Einleitung zu ihrer nächsten Flöteneinlage anlässlich einer ganz besonderen Vernissage. In der Winterkirche der Stadtkirche zu Sternberg gab der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite