zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

18. Oktober 2017 | 17:03 Uhr

B104 bei Keez : Transparente gegen Mega-Rinderanlage

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

von
erstellt am 13.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Die Gegner der geplanten Milchviehanlage bei Keez drücken ihren Unmut nun auch auf Transparenten an der Bundesstraße 104 aus. Wie die Aufschriften verdeutlichen, machen sie gegen die Größe des Vorhabens mobil. 2280 Jersey-Milchkühe, bis zu 600 Kälber und 169 Färsen sollen Platz finden sowie dazu zwei Gülle/Gärrestlager in Thurow und Neu Necheln errichtet werden (wir berichteten).

Im Gegensatz zu einer Nacht-und-Nebel-Aktion im Juni vorigen Jahres, als auf sechs Bäume zu beiden Seiten der Straße mit roter Farbe Andreaskreuze sowie Buchstaben, die den Namen Kuhpon ergaben, geschmiert waren, wird die Auseinandersetzung nun inhaltlich geführt. Die Transparente waren zum Wochenende auf einmal da, von wem auch immer angebracht. Doch so unvermittelt, wie sie auftauchten, waren die an der Einfahrt nach Keez gestern Vormittag verschwunden, von wem auch immer abgenommen...

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen