Tempzin: Autofahrer bei Glätteunfall leicht verletzt

von
13. Februar 2020, 21:00 Uhr

Bei einem Glätteunfall auf einer Gemeindestraße bei Tempzin (Brüel) ist am Donnerstagmorgen ein 26-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Fahrer war in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde das Fahrzeug, das später abgeschleppt werden musste, erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtsachschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Tausend Euro beziffert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen