Dabel/Sternberg : Stimmzettel zeitweise knapp in Dabel

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 15. Juni 2019, 05:00 Uhr

Gemeindewahlleiter sieht aber keine Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung

Ging bei den Kommunalwahlen in Dabel alles mit rechten Dingen zu? Nach Informationen unserer Zeitung soll es am Nachmittag des Wahlsonntags zeitweise zu Engpässen bei den Zetteln zur Abstimmung über den Bürgermeister gekommen sein. Konnten dadurch Dabeler nicht von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen? „Es gab keine Unregelmäßigkeiten“, erklärte Gemeindewa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite