zur Navigation springen

Witzin : Sternsinger bitten um Geld für Flüchtlingskinder

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Witziner Kinder brachten Segen und sangen Kehrreim.

Ingrid Schewe hatte am Sonnabendnachmittag schon auf die Sternsinger gewartet. Die 74-Jährige freute sich über den Segen und den Kehrreim, den Finja, Kaja, Melissa, Edith, Ron Dominique, Lina und Lena Marie ihr überbrachten. Den Segensspruch ließ sich die Witziner Seniorin gleich von Gemeindepädagogin Helga Birkholz über der Haustür anbringen. Die Sternsinger baten auch um eine kleine Spende, in diesem Jahr für die Flüchtlingskinder in Malawi.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Jan.2014 | 13:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen